durchblick-gesundheitspolitik.de

 

 

Der Betreiber des Internet-Portals durchblick-gesundheitspolitik.de hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Bürgerinnen und Bürgern eine Plattform zur Verfügung zu stellen, von der aus diese sich über diverse Links nahezu uneingeschränkt Zugang zu (gesundheits-)politischen Informationen verschaffen können, die der Allgemeinheit zumeist nicht ohne weiteres zugänglich sind. Erklärtes Ziel ist der Erhalt der Freiberuflichkeit von Ärztinnen und Ärzten als unabdingbare Voraussetzung für eine optimale Patientenversorgung, die Unantastbarkeit der ärztlichen Schweigepflicht, sowie die Abschaffung des sogenannten „Sachleistungsprinzips“ zu Gunsten einer für alle Seiten transparenten Direktabrechnung.

 

Vieles kann von Politik und nachgeordneter Bürokratur nur deshalb gegen den erklärten Willen der Bürger durchgesetzt werden, weil wichtige Informationen die Bevölkerung unvollständig, viel zu spät, oder gar nicht erreichen. Jüngste Beispiele in Deutschland sind die derzeit betriebene Zerstörung eines der besten Gesundheitssysteme der Welt durch „Industrialisierung“ der Medizin per Dekret, sowie eine Aushebelung des Datenschutzes von ungeahntem Ausmaß durch die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, Telefon- und Online-Überwachung, sowie Gen- und Fingerabdruck-Dateien - kurz Vorratsdatenspeicherung genannt.

 

Gut informierte, selbstbewußte Bürger sind der Schrecken einer jeden politischen Führung, weil deutlich „schwieriger zu regieren“. Glücklicherweise ist es durch die weite Verbreitung modernster Technologien nunmehr möglich, Interessierten auf unzähligen Websites zu jedem Zeitpunkt jede nur erdenkliche Information zugänglich zu machen. Diese große Chance sollten wir alle nutzen! Denn wie heißt es so schön: „Wehret den Anfängen!“ Sie sind herzlich eingeladen, auf den verlinkten Seiten zu stöbern, die insbesondere auch - aber nicht nur - unter aktuellen (gesundheits-)politischen Aspekten für Sie ausgewählt wurden.

 

Staatsmedizin und Planwirtschaft gefährden Ihre Versorgung!

 

Big Brother is watching you! Wollen Sie das wirklich?

 

Links: Hier geht es weiter!      >>> Aktion: Stoppt die eCard <<<

 

Impressum / Kontakt   Haftungsausschluß   Urheberrecht   Datenschutz